Reinigung des Heidenopfertisches bei Engelmannsbäke

Am 29.7.2010 fand eine Aufräumaktion am wohl meistfotografierten Großsteingrab Nordwestdeutschlands, dem Heidenopfertisch, statt. Auch hier ging es im Wesentlichen darum, den Wildwuchs im unmittelbaren Grabbereich zu entfernen, der aus Faulkirschen, kleinen Tannen, Ebereschen und Himbeeren bestand. Diesmal kam soviel Grünabfall zusammen, dass wir ihn außerhalb des eigentlichen Grabes lagern mussten, damit das Forstamt ihn später abfahren konnte.
Svea Mahlstedt, Bernd Rothmann und Rainer Städing vom Forstamt waren dabei.



Fotos oben: Die Anlage vor und nach der Aktion

Foto links: Die Grünabfälle warten auf ihre Abholung. 

--> mehr Info zum Heidenopfertisch auf www.steinzeugen.de

Artikel in der Oldenburgischen Volkszeitung vom 30.7.2010

Der Weg zum Heidenopfertisch:

Opfertisch auf einer größeren Karte anzeigen


Seite zuletzt geändert am  5.8.2010